Dialogwoche-NEU.png

Dialogwochen


Alle zwei Jahre findet schweizweit eine Dialogwoche rund um das Thema Alkohol statt.

Während dieser Zeit werden Veranstaltungen durchgeführt, die sich an die Gesamtbevölkerung richten. 2011, 2013 und 2015 beteiligten sich rund 200 Organisationen wie Suchtfachstellen, Jugendorganisationen, Schulen, Polizei, Gastrobetriebe und Kulturschaffende an der Dialogwoche. Sie führten in der ganzen Schweiz - teilweise in Kooperation - rund 200 Veranstaltungen durch. Die Palette reichte jeweils von interaktiven Informationsständen über Kunstprojekte, spielerische Aktionen mit Rauschbrillen, Lesungen und Diskussionen in Schulen, auf öffentlichen Plätzen, in Bibliotheken und auf Social Media.

Wünschen Sie regelmässige Informationen zur Kampagne und der Dialogwoche? Dann nehmen Sie mit den sprachregionalen Projektleitenden Kontakt auf.